Muldenkipper bedeutet ein Fahrzeug, das Güter durch hydraulisches oder mechanisches Heben entlädt. Auch bekannt als der Müllwagen schwerer Kipper LKW. Es besteht aus Automobil-Chassis, hydraulischen Hebemechanismus, Frachtraum und Kraft-Gerät und so weiter.


Geltungsbereich

Muldenkipper im Tiefbau oft mit Baggern, Ladern, Gurtförderer und anderen Baumaschinen Gemeinsame Operationen, bilden die Installation, Transport, Entladen Produktionslinien, Erdarbeiten, Kies, Schüttgut Handling und Transport Arbeit.


Arbeitsprinzip

Die Struktur des Motors, Chassis und Kabine des Kippers ist die gleiche wie die des allgemeinen LKW. Seit dem Entladen des Autos in das Kippen und seitwärts Kippen zwei Arten, durch die Steuerung der Kolbenstange Bewegung, nach dem Kippen häufiger, Drückt die Kolbenstange, um das Auto zu drehen, ein paar Zwei-Wege-Kippen.Hochdruck Öl durch das Verteilerventil, Schlauch in den Aufzug Hydraulikzylinder, die Vorderseite des Autos hat eine Kabine Sicherheits-Schutz-Board.Der Motor fährt die Hydraulikpumpe Durch das Getriebe und die Kraftvorrichtung und der hydraulische Kippmechanismus des Schlittens besteht aus dem Kraftstofftank, der Hydraulikpumpe, dem Verteilerventil, dem Hubhydraulikzylinder, dem Steuerventil und dem Rohr. Der Motor treibt die Hydraulikpumpe durch Das Getriebe, das Kraftwerk und das Hochdrucköl durch das Verteilerventil, das Rohr in den hydraulischen Hubzylinder, drückt die Kolbenstange, um das Fahrzeug zu kippen. Nachdem das Kippen üblicher ist, kann man durch das Manipulieren des Systems, um die Bewegung der Kolbenstange zu steuern, bei jeder erforderlichen Kippstellung anhalten. Der Wagen wird durch seine eigene Schwerkraft und hydraulische Steuerung zurückgesetzt.

Heavytruk 50, 70 Modell Mine Trichter Kipper

Spezieller Muldenkipper für Müllservice

Riesige Macht Muldenkipper

Eine Seite, eine zurück drehen Muldenkipper

Schlammabwassersauger

Bulk Material Dump Truck

Einstufung

1. Nach der Marke Klassifizierung: Dongfeng Muldenkipper, Jiefang Muldenkipper, Auman Muldenkipper, Schwerlast LKW Kipper, Hongyan Muldenkipper, Schwerlast-Auto Muldenkipper, Shaanxi Auto Kipper, Winpower Kipper

2 Klassifizierung nach Form: Danchao Muldenkipper, Doppelbrücke Muldenkipper, Flachkopf Muldenkipper, Tip Muldenkipper, die ersten vier nach acht Muldenkipper, Doppelachse halb hängenden Muldenkipper, drei Brücken Auflieger Muldenkipper

3. Nach Kategorie: Kleine Overlord Muldenkipper, Dolika Muldenkipper, 140 Muldenkipper, 145 Muldenkipper, 153 Muldenkipper, 1208 Muldenkipper, kleine Jingang Muldenkipper, King Kong Muldenkipper

4. Nach dem Aufzug Hydraulikzylinder und der Carriage Link Form Klassifizierung: Straight-Push-Kipp-Mechanismus;

5. Einstufung nach Zweck: Landwirtschaftlicher Muldenkipper, Müllwagen, Müllcontainer, Kohleförderwagen, Baumaschinen Muldenkipper, Schlammkipper

6, nach dem Fahrmodus der verschiedenen auch in $ Nummer unterteilt, 8x4 Muldenkipper und Sattelanhänger Muldenkipper.

7, nach den verschiedenen Verwendungen teilt sich auch in die Mine Muldenkipper, verwendet in der Transport-Kohle-Mine, der Sand und Kies, die Sanitation Greening Muldenkipper, verwendet bei der Beförderung der Müll und so weiter.

8, nach der Richtung des Autos rollen, und die Front-Lift und Flip-Flop-Dump.

Zurzeit gibt es zwei-Wege-Rollover Muldenkipper, vor allem im Bau verwendet.

Vorteile

Da das Laderaum automatisch eine gewisse Winkelentladung umkippt, die Entladezeit und die Arbeitskräfte erheblich spart, den Transportzyklus verkürzen, die Effizienz der Produktion verbessern, die Transportkosten senken, wird üblicherweise für Transportfahrzeuge eingesetzt.

 

Instandhaltung

Neuer Muldenkipper oder Überholung der Fabrik muss die Inbetriebnahme durchführen, damit der Wagenheber problemlos ohne Bewegung läuft. Die Verwendung der verschiedenen Teile sollte in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der richtigen Auswahl von Schmieröl erfolgen, was die Entladezeit erheblich spart Arbeit, Hebemechanismus, um das Öl streng nach Zeitplan zu ersetzen. Versand durch Nennlast, keine Überlastung.

 

Betrieb

1, nicht in voller Last heben Sie den Hebegriff plötzlich auf "Position fallen". Wenn dieser Vorgang falsch ist, stürzt das Auto plötzlich nach unten, bringt viel Aufschlag auf den Rahmen und sogar Unfall. Deshalb sollte man versuchen, die oben genannte Operation zu vermeiden, wenn es besondere Umstände brauchen muss auch sorgfältige Operation sein, so weit wie möglich zu verlangsamen die Landegeschwindigkeit, darf nicht nicht plötzlich bis zum Ende des Autos.

2, nicht zu verwenden, die Auto-Slam-Bremse Entladen.Durch die schwere Trägheit des Autos (in der Regel die $ Anzahl Zeiten der Nennlift), sehr leicht zu bleibenden Verformung des Rahmens, Wagen und Pay-Frame offenen Schweißen, Brennen Ölpumpe oder Beschädigung Dichtring, Beschädigung der Hydraulikzylinder und andere Schäden, die Fahrzeug-Lebensdauer reduziert wird, wird die schwere auch Rollover Unfall auftreten. Daher ist es dem allgemeinen Kipper verboten, beim Fahren zu heben.

3, da Entladen Entladen die Ware muss vor dem Fahren aus dem Stromversorgungssystem entfernt werden.Im Falle dieses Betriebsfehlers, da der Entladewagen in der Fahrt, wie die Power Picker in der "Kreuzung" Position, heben Ölpumpe in der " Kleiner Zyklus "unter der hohen Geschwindigkeit für eine lange Zeit ohne Lastbetrieb. Veranlaßt die Hydrauliköl Öltemperatur schnell zu steigen, leicht verursacht die Ölpumpe Dichtung Schaden, auch die Ölpumpe "verbrennt stirbt" das Phänomen; Ernster ist die Ölpumpe Betrieb bedeutet, dass das Hydrauliksystem hat die Stromquelle, in den Reiseprozess einfach zu erscheinen, das Fach automatische Anstieg Unfall.

4. Beim Fahren befindet sich der Power Picker nicht in der "verbundenen" Position. Wenn Sie sich im Zustand "Verbunden" befinden (rotes Licht leuchtet), wird die Pumpe weiter drehen, das Hydrauliksystem hat eine Stromquelle , Wird dies wegen des Betriebes des Luftsteuerventils bei der durch einen automatischen Hub verursachten Fehlbedienung sein; Zu diesem Zeitpunkt ist das Gassteuerventil auch in der "Fall" -Position, Öl auch in die Pumpe zu betreten, die die Ölpumpe verbrennen wird.